Mit Shortcuts schneller im Browser unterwegs!

Auch beim Surfen im Internet können Shortcuts praktisch sein. Mithilfe von praktrischen Shortcuts schneller Ihren Browser Internet Explorer, Firefox und Chrome bedienen.

* Tabs öffnen mit Strg+T, Tabs schließen mit Str+W (das jeweils letzte aktuell angezeigte). Gerade ein Tab geschlossen und anders überlegt: mit Umschalttaste+Strg+T öffnet das letzte geschlossene Tab mit der zuletzt angezeigten Website.

* Mit Strg+F wird die Suchfunktion aktiviert – es öffnet sich die Suchleiste des Browsers.
Vor- und Zurückblättern im Verlauf (bzw. der Chronik) der aufgerufenen Seiten geht mit alt+Pfeiltaste links bzw. rechts.

* Auf langen Seiten navigieren geht mit den Pfeiltasten oben oder unten. So geht die Seite zum lesen schrittweise immer weiter nach oben bzw. unten.
Größere Schritte mit der Taste mit Pfeil nach oben bzw. unten und die Aufschrift Bild. Selbe Funktion mit Hilfe der Leertaste, um nach unten zu blättern bzw. Umschalt+Leertaste, um nach oben zu blättern.

* Direkt ans Ende bzw. den Anfang der Seite erreicht man mit den Tasten Ende bzw. Pos 1.

Wie immmer: ein wenig Übung macht den Meister!

Weitere interessante Beiträge aus der Rubrik “PC / EDV / Zubehör”
E-Book Reader – Speicherplatz für ein ganzes Bücherregal
Wieviel kostet denn eine Virenentfernung z. B. security shield pro?
Abofallen – Buttonlösung wird gefordert!
Ratenkäufe gehören zu den teuersten Krediten
Mit FINDERLY das neue Produktempfehlungs-Portal

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr, die Meinung des Autors muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.


Gib unserer Idee eine Chance und klick bitte auf Deinen Social Media Button!

Dieser Beitrag wurde unter PC/EDV/Zubehör, Software, Sonstiges abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>