Mit Shortcuts ist man weitaus schneller als mit der Maus (Teil 2)

Weitere Shortcuts – Tastenkombinationen – mit deren Hilfe sich Arbeitsabläufe weitaus schneller erledigen lassen.

* Mit Alt+Tab kann man zwischen mehreren geöffneten Programmen oder Programmfenster wechseln. Die Alt Taste dabei gedrückt halten und die Tab-Taste (= Tabulatortaste: zwei Pfeile in entgegengesetzter Richtungen, links außen in der dritten Tastenreihe) sooft drücken, bis man beim gewünschten Programm ist.

* Wenn man in einem Programm mehrere Fenster offen hat, kann man mit Alt+F6 zwischen den Fenstern umschalten.

* Alt+F4 schließt das betreffende Programm, wie wenn man auf das rote Feld mit dem X in der rechten oberen Ecke des Programmfensters klickt.

* Schnelles Umbenennen mit F2: Eine Datei od. Ordner markieren und F2 drücken.

* In Word od. einem anderen Programm ein neues Fenster öffnen mit Strg+N. Mit Strg+S speichern Sie ab.
* Mit Umschalt+Entf ein markiertes Objekt sofort dauerhaft löschen (ohne im Papierkorb “zwischenzulagern”). Nur wenn man ganz sicher ist, jedoch gibt es noch eine Sicherheitsabfrage, ob man es tatsächlich möchte.

Einfacher Tipp:

Einfach immer wieder einen Shortcut verwenden, so werden sie geläufiger. Bald merkt man, dass man ohne sie um vieles Langsamer wäre!

Weitere interessante Beiträge aus der Rubrik “PC / EDV / Zubehör”
E-Book Reader – Speicherplatz für ein ganzes Bücherregal
Wieviel kostet denn eine Virenentfernung z. B. security shield pro?
Abofallen – Buttonlösung wird gefordert!
Ratenkäufe gehören zu den teuersten Krediten
Mit FINDERLY das neue Produktempfehlungs-Portal

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr, die Meinung des Autors muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.


Gib unserer Idee eine Chance und klick bitte auf Deinen Social Media Button!

Dieser Beitrag wurde unter CD + DVD, Drucker/Zubehör, Internet, PC/EDV/Zubehör, Software, Sonstiges abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>