Vorsicht bei Facebook-Vorschaubildern droht Abmahnungsabzocke

Wer kennt das nicht, Wenn man einen Link auf Facebook teilt erscheinen oft kleine Bilder, die ganz automatisch mit übernommen werden.
Nun hat es einen Fall gegeben, wo ein Urheber eines Bildes wegen Verletzung der Urheberrechte klagt.

Rein zufällig soll es sich dabei um eine auf Abmahnungen spezialisierte Kanzlei handeln. Es geht die Angst um, ob sich da nicht wieder einmal eine Abzockerorgie ihren Weg bahnt.

Um Problemen aus dem Weg zu gehen sollte man das Häkchen “keine Vorschaubilder” anklicken, dann kann man den Link auch teilen, aber halt ohne Foto, wodurch das zwar nicht schön aussieht, aber ungefährlicher ist.

Wenn es Euch erwischt hat, berichtet uns, wie es ausgegangen ist …

Mehr dazu auf hr-online

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr. Die Meinung des Autors muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

Hast Du mal nen Tipp!?
Du suchst ein günstiges Angebot im Bereich Internet?
Frag doch einfach die Community!
Gerne helfen Dir erfahrene Schnäppchenjäger mit einem Link zu entsprechenden Angeboten weiter.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Rechtsanwälte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>